Service-Navigation

Suchfunktion

GoOrganic - Entwicklung eines nachhaltigen Zuchtprogramms "Ziegen für den ökologischen Landbau"

Im Rahmen des Projektes werden Strategien zum Aufbau und zur Umsetzung eines nachhaltigen, ressourceneffizienten und ökologischen Zuchtprogramms entwickelt. Aufgrund ihrer relativ gesehen hohen Bedeutung im ökologischen Landbau sowie der bisher wenig entwickelten Zuchtstrukturen ist die Milchziegenzüchtung hier ein geeignetes Modell. Angelehnt an den Grundgedanken des ökologischen Landbaus werden die Tierhaltung, die Produktionsumwelt, das Zuchtprogramm sowie die Zuchtwertschätzung als ein System betrachtet, das nur gemeinsam weiterentwickelt und in die Praxis umgesetzt werden kann.

Arbeitspakete des Projektes sind:

  • Ableiten geeigneter Merkmale zur Milchlebensleistung und –lebenseffektivität, Entwicklung einer Zuchtwertschätzung auf Milchlebensleistung und –lebenseffektivität
  • Erhebungen zum Status Quo von Gesundheits- und Robustheitsmerkmalen bei Ziegen, Etablieren einer Monitoring-Routine zur Merkmalserfassung
  • Zuchtplanungsrechnungen zur Weiterentwicklung des bestehenden Zuchtprogramms für Milchziegen als Modell eines ökologischen Zuchtprogramms
  • Etablieren regionaler Diskussiongruppen mit Ziegenhaltern zur Ziegenzüchtung

Das Projekt wird gemeinschaftlich von der Universität Hohenheim, Institut für Tropische Agrarwissenschaften, 490h, dem Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg (LGL), Referat 35, Zuchtwertschätzstelle sowie  den Ziegenzucht- und Leistungskontrollverbänden in Baden-Württemberg und Bayern durchführt. Projektlaufzeit ist vom 1. April 2016 bis zum 31. März 2019. Das Projekt wird gefördert durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages im Rahmen des Bundesprogramms Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft.

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie hier.

Gesundheits- und Robustheitsmonitoring GMON Ziege

Veröffentlichungen GoOrganic

Fußleiste