Service-Navigation

Suchfunktion

19. Ludwigsburger Pferdetag

Ludwigsburger Pferdetag veranstaltet vom Regierungspräsidium Stuttgart, Kompetenzzentrum Pferd Baden-Württemberg, Landratsamt Ludwigsburg in Zusammenarbeit mit der Fachgruppe pferdehaltende landwirtschaftliche Betriebe im Landesbauernverband in Baden-Württemberg e.V. am 21.11.2018 im Bürgerhaus Möglingen.​

Programm

10:00 Uhr bis ca. 12:00 Uhr

Eröffnung und Begrüßung
Abteilungspräsident Dr. Kurt Mezger Regierungspräsidium Stuttgart

Moderation
Karl-Heinz Vollmer Kompetenzzentrum Pferd Baden- Württemberg

Präsentationen zu aktuellen Themen aus Ausbildung, Lehre und Forschung

  • Meisterarbeit zum Vergleich von Pferdehaltungsverfahren aus arbeitswirtschaftlicher Sicht; Silke Zahn Pferdewirtschaftsmeisterin Hockenheim
  • Entscheidungsfindung im Pferdebetrieb Schulpferde contra Pensionspferde; Marco Strobel Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen- Geislingen
  • Raufutteraufnahmemenge von Islandpferden in Gruppenhaltung bei ad libitum Fütterung; Wiebke Kunz Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen- Geislingen
  • Narkolepsie - oder schläft mein Pferd nie? Dr. Christine Fuchs Tierärztliche Fakultät Ludwig-Maximilians-Universität München

12:00 Uhr bis 13:00 Uhr
- Mittagspause -

13:00 Uhr bis ca. 16:30 Uhr

Beiträge

  • Problemfall- das alte Pferd; Dr. Michael Pettrich Amt für Veterinärwesen und Verbraucherschutz Göppingen
  • Hofübergabe- Herausforderungen erfolgreich meistern; Heiner Klett Rechtsanwalt Referat Agrarrecht; Landesbauernverband in Baden- Württemberg e.V.

- Kaffeepause -

  • Erfahrungen aus der Kooperation von Schule und landwirtschaftlichem Betrieb - Praktikerbericht; Marina Kissinger Krainbachhof Schwaigern- Massenbach
  • Pferdereport Baden- Württemberg 2018 Wichtigste Ergebnisse sowie Schlussfolgerungen für die Betriebsführung; Dr. Volker Segger Abteilungsleiter a.D. Landesanstalt für Entwicklung der Landwirtschaft und der ländlichen Räume (LEL) Schwäbisch Gmünd

Fußleiste