Service-Navigation

Suchfunktion

Tierische Märkte

Ansprechpartner
Aktuelle Preise KW 03/19

(Baden-Württemberg)


Ferkel
42,0
€/Ferkel
Schweine(S-P)
1,41
€/kg SG
Altsauen (M)
0,99
€/kg SG
Jungbullen (E-P)
3,82
€/kg SG
Kühe (E-P)
2,64
€/kg SG
Färsen (E-P)
3,45
€/kg SG
Kälber (E-P)
5,40
€/kg SG
Kälber (FlV)
4,17
€/kg LG
Kälber (Sbt.)
37,20
€/Tier
↘ 
Eier (L/Boden)
21,25
Ct/Ei
Milch (Okt 18)*
35,97
Ct/Liter

Quelle: LEL, LBV,BHLV, BLE

* vorläufig geschätzt

Tendenz gg. Vorwoche/Vormonat

Marktblick

Milchmarkt 2019: Zunehmend positive Aussichten

Am Milchmarkt dreht sich die eher negative Stimmung zum Ende des letzten Jahres zunehmend ins Positive. Am Weltmarkt war der Global Dairy Trend Tender in Neuseeland von Juli bis Ende November um 20% rückläufig. Seit Anfang Dezember stiegen hier die Preise vier Mal in Folge wieder um insgesamt 11 %.

Inzwischen hat sich auch der Magermilchpulvermarkt gedreht, bei der letzten Tranche Anfang Januar konnte die EU auf einen Rutsch 80.400 t MMP aus der Intervention zu weiter ansteigenden Preisen von 1,55 €/kg MMP verkaufen. Die Preisbefestigung an den Pulvermärkten setzt sich fort, MMP in Lebensmittelqualität wurde zuletzt bei 1,83 €/kg notiert, am Terminmarkt nähern sich die Kurse für den Sommer wieder der Marke von 2 Euro.

Auch am Buttermarkt hat lose Butter den Tiefpunkt durchschritten und zieht wieder an. In Kempten werden aktuell 4,45 €/kg notiert, der Terminmarkt zeigt für den Frühsommer in Richtung 4,70 €/kg. Auch der Käsemarkt startet nach den Preisdruck im letzten Quartal wieder stabil ins neue Jahr.

Gestützt wird die Entwicklung durch den Weltmarkt, wo die Wachstumsraten geringer werden, in der EU ist die Milchanlieferung im November sogar 1,2 % ins Minus gerutscht, insbesondere die Niederlande und Frankreich fallen hier zurück. In Deutschland lag das Rohstoffaufkommen Anfang Januar 3,2 % unter Vorjahr, im Osten sogar bei -9,8 %.

Die Anlieferungsentwicklung wird in den kommenden Monaten weiter der bestimmende Faktor für die Marktentwicklung sein.


© Riester, LEL Schwäbisch Gmünd

www.agrarmaerkte-bw.de

Stand: 16.01.2019

Bestellen Sie hier unseren KOSTENLOSEN NEWSLETTER

6 mal im Jahr informiert über aktuelle Entwicklungen auf  landwirtschaftlichen Märkten.

AGRARMÄRKTE 2018

Kapitel 8 Vieh und Fleisch

Text (364 kB)

Folien (762 kB)

Jahresheft Vieh und Fleisch

Das Jahresheft Vieh und Fleisch 2017 erhalten Sie hier.

Fußleiste