Service-Navigation

Suchfunktion

Fachschulen für Landwirtschaft

Fachrichtung Hauswirtschaft Ergänzungsangebote

Übersicht Lehrplan

I. Vorbemerkungen

Das Ergänzungsangebot führt zum Abschluss „Staatlich geprüfte Fachkraft für Hauswirtschaft".

Die Ausbildung dauert drei Schulhalbjahre mit insgesamt 60 Wochen. Die Mindeststundenzahl beträgt 600 UE (Unterrichtseinheiten) in Teilzeitunterricht, dessen zeitliche Organisation mit der Zielgruppe abgestimmt wird.

Voraussetzungen für die Aufnahme in diese Ausbildung sind:
- das Abschlußzeugnis der Hauptschule oder ein gleichwertiger Bildungsstand
- der Nachweis einer erfolgreichen Berufsabschlußprüfung

oder
- eine mindestens fünfjährige berufliche Tätigkeit

Das Ziel der Ausbildung ergibt sich aus dem Erlaß des Ministeriums Ländlicher Raum vom 02. Juli 1993, Az.: 47-8411.00 wie folgt:
„Frauen mit außerlandwirtschaflichen Berufen sind auf die Aufgaben im ländlichen Haushalt und im landwirtschaftlichen Betrieb vorzubereiten. Der Unterricht soll in Teilzeitform angeboten werden, um die Teilnahme für Frauen mit Familie zu erleichtern."

II. Stundentafel des Ergänzungsangebotes (pdf-Dokumente)

Fächer

Unterrichtseinheiten

Vorbemerkung   
Übersicht Lehrplan   
Betriebliche Kommunikation 80
Betriebswirtschaftslehre 120
Unternehmensführung 100
Hauswirtschaftliche Versorgungs- und Betreuungsleistungen 300
Gesamtlehrplan (als pdf Datei zum Download)
600

Fußleiste