Service-Navigation

Suchfunktion

Dialogforum Landwirtschaft und Naturschutz (NABU Baden-Württemberg)

Das "Dialogforum Landwirtschaft und Naturschutz"

Das Dialogforum vor Ort im Landkreis Ludwigsburg am 07.05.2019

Aktuell:

Von der Biodiversitätsberatung zu mehr biologischer Vielfalt
Das "Dialogforum Landwirtschaft und Naturschutz" ist am 07.05.2019 zu Gast im Landkreis Ludwigsburg

Das Dialogforum vor Ort im Landkreis Ludwigsburg:
Von der Biodiversitätsberatung zu mehr biologischer Vielfalt
Lernen Sie mit uns den Betrieb Zibold in Markgröningen-Unterriexingen kennen

Landwirt Werner Zibold berichtet, wie sich die Biodiversitätsberatung auf seinem Betrieb auswirkt. Die Heckenpflege und das Anlegen eines Staudensaums unterstützen den streng geschützten Nachtfalter Spanische Flagge und viele weitere Arten.

Informationen zur ersten Projektlaufzeit (2015 - 2017)


Über das „Dialogforum Landwirtschaft und Naturschutz“:
Das Projekt „Dialogforum Landwirtschaft und Naturschutz“ des NABU wird gefördert durch die Stiftung Naturschutzfonds Baden-Württemberg. Während der zweijährigen Laufzeit will es Landwirtinnen und Landwirte dazu motivieren, sich aktiv für den Erhalt der biologischen Vielfalt in der Agrarlandschaft einzusetzen sowie zu einem besseren gegenseitigen Verständnis von Landwirtschaft und Naturschutz beitragen. Dabei steht der praktische Austausch vor Ort im Vordergrund. Im Projektbeirat engagieren sich Vertreterinnen und Vertreter aus Landwirtschaft, Naturschutz und Behörden.

Über den NABU Baden-Württemberg:
Der NABU Baden-Württemberg ist mit mehr als 85.000 Mitgliedern und rund 250 Gruppen vor Ort der größte Landesverband des NABU und zugleich der mitgliederstärkste Umweltverband in Baden-Württemberg. Der NABU möchte Menschen mit verschiedenen Aktionen und Projekten dafür begeistern, sich für die Natur einzusetzen. In seinen „NABU-Naturschutzzielen 2020“ definiert der Landesverband Baden-Württemberg sechs Kernthemen: Landwirtschaft, Wald, Moore, Naturverträgliche Energiewende, Grüne Infrastruktur und Natura 2000. 
NABU-Naturschutzzielen 2020

Fußleiste