Service-Navigation

Suchfunktion

Benutzerservice

Der Benutzerservice (FIONA-Hotline) ist ab FIONA-Start Mo - Fr von 7:00 - 19:00 Uhr und Sa/So von 9:00 bis 17:00 Uhr unter 07154/9598-350 erreichbar.

Aktuelle Hinweise


14.03.2017

Hinweise zur neue FIONA-Version

Mind. 6- bis max. 15-stelliges Kennwort (PIN) in FIONA möglich
Kennwort (PIN): In der neuen FIONA-Version darf die PIN höchstens 15 Ziffern lang sein (1,2,3,4,5,6,7,8,9,0). Wie bisher, muss die PIN mindestens 6 Ziffern lang sein. Die PIN darf nicht mit einer führenden 0 beginnen. Für die Erstellung der PIN gelten ab jetzt dieselben Regeln wie für die Erstellung der PIN bei HIT/ZID München. (www.zi-daten.de oder www.hi-tier.de --> Meldeprogramm --> Anmelden --> Allgemeine Funktionen --> PIN ändern).I

12.03.2017

Anmeldung nur mit 6 stelliger PIN !

Bitte beachten Sie weiterhin: In der aktuellen FIONA-Version ist nur eine 6-stellige PIN (Kennwort) zulässig, die nur Ziffern enthalten darf (1,2,3,4,5,6,7,8,9,0). Falls Ihre HIT/ZID-PIN diesen Anforderungen nicht entspricht (z.B. mehr als 6 Ziffern enthält), bitten wir Sie, die PIN auf der HIT/ZID Maske in eine 6-stellige PIN mit Ziffern zu ändern (www.zi-daten.de oder www.hi-tier.de --> Meldeprogramm --> Anmelden --> Allgemeine Funktionen --> PIN ändern).
Bitte beachten Sie ebenfalls, dass Sie bei der Anmeldung nur die ersten 12 Ziffern Ihrer Unternehmensnummer als Registriernummer eingeben (z.B. 081260991111).

09.03.2017

Störung bei Erstanmeldung an FIONA

Antragsteller, die sich in dieser Antragssaison erstmalig an FIONA anmelden, erhalten die Meldung „Antragstelle unbekannt“  bzw. „keine Verbindung zu weiterführenden Systemen“

Anwender, welche sich schon einmal angemeldet hatten, bekommen nach einem 30sec Wartezeit bei der Anmeldung ihre Daten aus der DB und können weiter arbeiten.
 
Über die Dauer der Störung kann aktuell noch keine Aussage gemacht werden. An der Behebung wird mit Hochdruck gearbeitet.

Fußleiste