VG 8 - Baar

Zwischen Schwarzwald und Schwäbischer Alb vom Kreis Rottweil bis Waldshut reichende Hochfläche. Die geologische Unterlage wechselt von Muschelkalk über Keuper zu Schwarzjura und Braunjura. Infolgedessen sind die Bodenunterschiede sehr erheblich. Vorherrschend sind Getreide- und Futterbau.

Kennwert Einheit MIN MAX Ø VG Ø Land BW
Temperatur ° C 5,4 10,8 9,1 8,9
Niederschlag mm 761 1.743 1.090 983
Höhenlage mNN 522 852 729 462
Bodenklimazahl 20 bis 40 40
Anteil LF an Bodenfläche % 43,1 40,5
Anteil AL an LF % 53,6 57,1
Anteil DGL an LF % 46,2
39,2
Anteil DK an LF % 0,2 3,6
Viehbesatzdichte GVE/ha LF 0,62 0,70


Stand 03/2019

Karten und Daten

Historie

Grundlagen und Geschichte der Wirtschaftsgebiete / Vergleichsgebiete in Baden-Württemberg. Mehr finden Sie hier...

 

Informationen  zum Datenschutz und zum Einsatz von Cookies auf dieser  Seite finden Sie in unserer Datenschutzerklärung