Service-Navigation

Suchfunktion

Förderung und Kulissen

Direktzahlungen

Tabelle: Zahl der begünstigten antragsteller auf Direktzahlungen (DZ) und gewährte Direktzahlungen 2017
Region Baden-Württemberg Deutschland
Art der DZ Betriebe Anteil DE Zahlungen Anteil DE Betriebe Zahlungen
Basisprämie 37.800 13,2 228.862.300 7,8 286.200 2.925.251.500
Greeningprämie 37.750 13,2 119.379.000 8,4 286.000 1.418.297.200
Junglandwirteprämie 3.890 13,5 6.725.400 13,4 27.700 50.119.100
Umverteilungsprämie 37.750 13,2 41.408.800 12,5 286.000 330.607.000
Kleinerzeugerprämie 4.200 15,3 3.146.100 15,4 27.300 20.490.000
Direktzahlungen 42.000 13,4 403.966.400 8,4 313.500 4.802.323.800

Quelle: Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft
https://www.bmel-statistik.de/laendlicher-raum-foerderungen/direktzahlungen/

Tabelle: Schätzwert eines Zahlungsanspruchs 2016 bis 2018
Region 2016 2017 2018 Differenz
2018-2016
EUR EUR EUR EUR
Baden-Württemberg 161,45 165,91 170,97 + 9,52
Bayern 187,61 183,93 179,92 - 7,69
Brandenburg und Berlin, 158,88 164,84 170,44 + 11,56
Hessen 156,02 162,86 169,44 + 13,42
Mecklenburg-Vorpommern 176,00 174,31 175,14 - 0,86
Niedersachsen und Bremen 190,93 185,85 180,88 - 10,05
Nordrhein-Westfalen 188,83 183,50 179,71 - 9,12
Rheinland-Pfalz 155,76 161,35 168,70 + 12,94
Saarland 154,05 161,38 168,72 + 14,67
Sachsen 186,77 183,18 179,55 - 7,22
Sachsen-Anhalt 186,24 182,97 179,45 - 6,79
Schleswig-Holstein und Hamburg 187,49 183,24 179,59 - 7,90
Thüringen 180,41 179,30 177,62 - 2,79

Quelle: Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft


Der Schätzwert eines Zahlungsanspruchs beträgt für das Jahr 2019 175,95 Euro je Hektar.

Greening

Grafik: Beantragte Ökologische Vorrangflächen im Jahr 2018 - Flächen in ha - ungewichtet

Grafik: Beantragte Ökologische Vorrangflächen im Jahr 2018 - Flächen in ha - gewichtet nach ökologischer Wertigkeit

Quelle: Deutscher Bundestag - Drucksache 19/11026 - 21.06.2019



Stand 07/2019

Fußleiste