Service-Navigation

Suchfunktion

Bildung und Beratung

Gerade einmal 2,4 % oder 4.620 Auszubildende gehören zu den Bereichen Land- oder Hauswirtschaft. Gegenüber dem Vorjahr wurden in diesen Bereichen 156 Auszubildende oder 3,3 % weniger gezählt.

Grafik: Auszubildende nach Ausbildungsbereiche 2018

Quelle: Statistisches Landesamt Baden-Württemberg 2019

Die meisten Auszubildenden im Land- und hauswirtschaftlichem Bereich gehören zu den Gärtnern mit 48 %, gefolgt von den Hauswirtschafterinnen mit 22 % und den Landwirten mit 12 %.

Grafik: Auszubildendein der Land- und Hauswirtschaft 2018

Tabelle: Landwirtschaftliche und/oder gärtnerische Berufsbildung mit dem höchsten Abschluss der Betriebsleiter/Geschäftsführer in den landwirtschaftlichen und/oder Gartenbaubetrieben in Baden-Württemberg 2016
Anzahl der Personen
Landwirtschaftl. und/oder gartenbaul. Berufsbildung mit Abschluss insgesamt 24.400
davon mit Abschluss einer
   Berufsschule/Berufsfachschule 2.400
   Berufsbildung/Lehre 6.500
   Einjährige Fachschule/Landwirtschaftsschule 4.300
   Fortbildung zum Meister, Fachagrarwirt 7.400
   höheren Landbau-, Technikerschule, Fachakademie 2.000
   Studium - Bachelor, Diplom (FH), Ingenieurschule 1) 1.000
   Studium - Diplom, Master, Promotion 2) 900
Ausschließlich praktische landwirtschaftliche und/oder gärtnerische Erfahrung 16.000
Teilnahme an einer beruflichen Bildungsmaßnahme in den letzten 12 Monaten 17.500

1) Studium mit weniger als 4 Jahren Regelstudienzeit
2) Studium mit mindestens als 4 Jahren Regelstudienzeit
Quelle: Statistisches Landesamt Baden-Württemberg, 2018


Stand 10.2019

Fußleiste