Service-Navigation

Suchfunktion


Beate Waldera-Kynast Beate Waldera-Kynast gründete im Jahr 2005 das Landfrauencafe in einer ehemaligen, denkmalgeschützten Klosterherberge. Ihr Unternehmenskonzept ist einzigartig. Mit Köstlichkeiten aus der Landfrauenküche, basierend auf regionalen und saisonalen Produkten und heimeliger Wohnzimmer-Atmosphäre schafft sie und ihr Team einen Dorfmittelpunkt. Ihre Mitarbeiterinnen sind Landfrauen, die voller Begeisterung und Elan das Konzept mittragen. Zwischenzeitlich erweiterte sie das Landfrauencafe um einen kleinen Laden mit Spezialitäten vom Land. Die neu geschaffenen Arbeitsplätze ermöglichen 23 Mitarbeiterinnen, im strukturschwachen Hochschwarzwald, Familie und Beruf zu vereinbaren.

Für Touristen ist das Landfrauencafe ein attraktives Ziel für leckeres „LandFrühstück“, dampfende Suppentöpfe, selbst gebackene Kuchen und Torten getreu dem Motto: Genießerland Baden- Württemberg.



Kurzprofil der Maßnahme:

Gründung eines Landfrauencafes in einem denkmalgeschützten Gebäude und Wiederbelebung des Dorfmittelpunktes.
Anzahl der geschaffenen Arbeitsplätze: 23

Kontakt:

Beate Waldera-Kynast Cafe Goldene Krone Wagensteigstraße 10 79274 St. Märgen
Tel. 07669 / 939 99 88
Fax 07669 / 939 87
www.cafe-goldene-krone.de

Initiative Frauen schaffen Zukunft:

Ministerium für Ernährung und Ländlichen Raum, Kernerplatz 10, 70182 Stuttgart
E-Mail: frauen@mlr.baden-wuerttemberg.de ,
www.mlr.baden-wuerttemberg.de

Fußleiste