Service-Navigation

Suchfunktion

Vergabeverfahren 2017

Europaweite Ausschreibung von Beratungsleistungen

Das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz schreibt eine Dienstleistungskonzession für Beratungsleistungen für das modularaufgebaute Beratungssystem aus.

Das Verfahren sieht zwei Stufen vor (Bild rechts).

Zunächst bekunden die Beratungsorganisationen in der ersten Stufe ihr Interesse an der Teilnahme im Rahmen des Teilnehmerwettbewerb.
Die Bewerbungsfrist auf dieser Stufe endet am Montag, den 18.09.2017, 12.00 Uhr .

In der zweiten Stufe werden Beratungsorganisationen zur Angebotsabgabe für eines oder mehrere Lose (Beratungsmodule) aufgefordert.

Die europaweite Bekanntmachung ist auf der europäischen Plattform TED (tenders electronic daily) erfolgt. (http://ted.europa.eu/udl?uri=TED:NOTICE:325646-2017:TEXT:DE:HTML)


Nachfolgend finden Sie alle für das Bewerbungsverfahren notwendigen Unterlagen:


Weitere hilfreiche Informationen:

Fußleiste