Auftaktveranstaltung der Bio-Musterregion Ravensburg

Auftakt und Start der Bio-Musterregion Ravensburg

Als eine von vier Regionen in Baden-Württemberg wurden der Landkreis Ravensburg zusammen mit der Stadt Tettnang und den Gemeinden Meckenbeuren und Neukirch 2018 als Bio-Musterregion ausgewählt. Seit September 2018 unterstützt das Projektmanagement Akteure vor Ort bei der Umsetzung von Projekten im Bereich des ökologischen Landbaus. Für den Bodenseekreis, Enzkreis und Heidenheim fiel in 2018 ebenfalls der Startschuss.

Die heimische Nachfrage nach Bio-zertifizierten Lebensmitteln soll künftig noch stärker aus regionaler Erzeugung gedeckt werden. Das kommt Verbrauchern und Landwirten gleichermaßen zugute. Die Menschen wollen eine transparente Erzeugung und Verarbeitung ihrer Lebensmittel und bevorzugen zunehmend ökologische Produkte aus der Region.Bei der Auftaktveranstaltung des Landkreises Ravensburg am 11. September 2018 im Pfarrstadel in Leutkirch-Reichenhofen nutzten zahlreiche Besucherinnen und Besucher die Möglichkeit sich über das neue Konzept und die möglichen Projekte zu informieren. Auch die Ministerialdirektorin im Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Frau Grit Puchan, Landrat Harald Sievers und die Leutkircher Bürgermeisterin Christina Schnitzler ließen es sich nicht nehmen den Auftakt persönlich zu eröffnen.

 

Informationen  zum Datenschutz und zum Einsatz von Cookies auf dieser  Seite finden Sie in unserer Datenschutzerklärung