Service-Navigation

Suchfunktion

Ehrenamt und Bürgerschaftliches Engagement

Engagementnachweis Baden-Württemberg

Das Ministerium für Ländlichen Raum, Ernährung und Verbraucherschutz bietet in Zusammenarbeit mit dem Sozialministerium den "Engagementnachweis Baden-Württemberg" als zertifizierten Nachweis für bürgerschaftliches oder ehrenamtliches Engagement an.

Der Nachweis dokumentiert die persönlichen, sozialen, fachlichen und methodischen Kompetenzen und Fortbildungsleistungen der Engagierten sowie die Beschreibung der ehrenamtlichen Initiative oder Organisation. Außerdem ist im Kopf des Dokumentes links das Landeswappen mit dem jeweiligen Namen des Ministeriums zu sehen und die Einrichtung die den Nachweis vergibt, kann rechts oben ihr Logo einfügen.

Jeder Verein oder Verband kann einen Internet-Zugang zum Erstellen von Engagementnachweisen beantragen. Es gibt keine Grenzen oder Vorgaben hinsichtlich der Anzahl der Engagierten einer Organisation. Die Ressorts bestimmen, ob einzelne Vereine oder Verbände eine Berechtigung erhalten oder nicht. Die Organisationsleitung des Vereins muss den ausgedruckten Nachweis unterschreiben.

Die Landespolitik hat das Ehrenamt als Schwerpunktaufgabe benannt und anerkennt mit dem Engagementnachweis die große und wachsende Bedeutung des ehrenamtlichen und bürgerschaftlichen Engagements und die damit verbundenen persönlichen Verdienste der Bürgerinnen und Bürger.


Der Kongress zum Europäischen Jahr der Freiwilligentätigkeit  fand am 20./ 21. September 2011 in Stuttgart  statt - Thema „Partizipation und Integration in Europa - voneinander lernen!“ (eine Kooperation mit dem Kultus- und Integrationsministerium Baden-Württemberg, pdf Datei) 

Fußleiste