Service-Navigation

Suchfunktion

Dialogforum Landwirtschaft und Naturschutz (NABU Baden-Württemberg)

Mit dem "Dialogforum Landwirtschaft und Naturschutz auf dem Acker"
startete NABU eine landesweite Fachexkursionsreihe "Gemeinsam biologische Vielfalt erhalten"

Warum – was – wann? Die wichtigsten Fakten zum Dialogforum

Zwei Jahre, 30 Veranstaltungen, rund 1.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer: Das Projekt "Dialogforum Landwirtschaft und Naturschutz" hat Vertreterinnen und Vertreter aus Landwirtschaft, Naturschutz und Verwaltung in ganz Baden-Württemberg an einen Tisch gebracht.

In Workshops und Exkursionen in zwölf Regionen des Landes ging es darum, Unterstützung zu bieten, Erfahrungen auszutauschen, Kontakte zu knüpfen und Grundlagen für gemeinsame Maßnahmen zu schaffen. Die Reihe hat für Projektleiter Jochen Goedecke gezeigt: „Naturschutz und Landwirtschaft gehören zusammen. Landwirtschaft kann erfolgreich für die Natur und mit der Natur arbeiten und wirtschaften.“

"Miteinander statt übereinander reden" - Unsere Abschlussbroschüre (PDF-Datei, 2,9 MB)


Über das „Dialogforum Landwirtschaft und Naturschutz“:
Das Projekt „Dialogforum Landwirtschaft und Naturschutz“ des NABU wird gefördert durch die Stiftung Naturschutzfonds Baden-Württemberg. Während der zweijährigen Laufzeit will es Landwirtinnen und Landwirte dazu motivieren, sich aktiv für den Erhalt der biologischen Vielfalt in der Agrarlandschaft einzusetzen sowie zu einem besseren gegenseitigen Verständnis von Landwirtschaft und Naturschutz beitragen. Dabei steht der praktische Austausch vor Ort im Vordergrund. Im Projektbeirat engagieren sich Vertreterinnen und Vertreter aus Landwirtschaft, Naturschutz und Behörden.

Über den NABU Baden-Württemberg:
Der NABU Baden-Württemberg ist mit mehr als 85.000 Mitgliedern und rund 250 Gruppen vor Ort der größte Landesverband des NABU und zugleich der mitgliederstärkste Umweltverband in Baden-Württemberg. Der NABU möchte Menschen mit verschiedenen Aktionen und Projekten dafür begeistern, sich für die Natur einzusetzen. In seinen „NABU-Naturschutzzielen 2020“ definiert der Landesverband Baden-Württemberg sechs Kernthemen: Landwirtschaft, Wald, Moore, Naturverträgliche Energiewende, Grüne Infrastruktur und Natura 2000. 
NABU-Naturschutzzielen 2020

Fußleiste