Service-Navigation

Suchfunktion

Ausbildungsberuf: Pflanzentechnologe/-in

Broschüre Ausbildung MLR Stuttgart

Broschüre Ausbildung MLR Stuttgart

Aufgaben

Pflanzentechnologinnen und -technologen arbeiten an saisonal unterschiedlichen Versuchen sowohl auf dem Feld und im Gewächshaus als auch im Labor. Auch der ständige Wandel durch Forschung und technische Innovationen garantiert einen abwechslungsreichen Beruf.

Die Ausbildung beinhaltet den Anbau, die Pflege und Ernte von Pflanzen. Es werden Versuche und Pflanzenvermehrungen durchgeführt, die gründlich geplant und genau dokumentiert werden. Die Auszubildenden lernen unter dem Einsatz unterschiedlicher Maschinen und Arbeitsstoffe, wie Züchtungs- und Vermehrungs-verfahren funktionieren und wie diese angewendet werden.

Die Auszubildenden können frei wählen, in welchen zwei Einsatzgebieten sie vertiefte Kenntnisse erwerben möchten: Feldversuchswesen, Gewächshaus, Kulturlabor, Pflanzenschutzversuchswesen, Saatgutwesen, Untersuchungslabor oder Zuchtgarten.

Nach der Ausbildung sind Pflanzentechnologinnen und -technologen in der Lage, Pflanzenzuchtbetriebe bei der Entwicklung neuer Sorten zu beraten.

Ausbildungsbetrieb

Die Ausbildung erfolgt in staatlich anerkannten Ausbildungsstätten. Dies können sowohl staatliche Institute und Ämter, aber auch private Firmen sein.

Berufsschule

Die Auszubildenden besuchen neben der Ausbildung im Betrieb den Blockunterricht in der Berufsfachklasse für Pflanzentechnologen in Einbeck, Niedersachsen. Im ersten und zweiten Ausbildungsjahr insgesamt elf Wochen in drei Blöcken, im dritten Ausbildungsjahr elf Wochen in zwei Blöcken.

zuständige Stelle

Regierungspräsidium Stuttgart

Fußleiste