Service-Navigation

Suchfunktion

Broschüre Ausbildung MLR Stuttgart

Ausbildungsberuf: Milchwirtschaftliche(r) Laborant/Laborantin

Aufgaben

Damit die Milch vom Feinsten ist und bleibt, untersuchen Milchwirtschaftliche Laboranten und Laborantinnen die Milch in allen Produktionsstufen. Die Ergebnisse werden eingesetzt, um die Produktionsprozesse der Molkereien und Käsereien zu optimieren. Bester Geschmack, wertvollste Inhaltsstoffe sowie höchste Qualität und Sicherheit sind die Kriterien für die Produkte der milchwirtschaftlichen Unternehmen.

Ausbildungsbetrieb

Ausbildungsbetriebe sind zugelassene Molkereibetriebe und Käseschmelzwerke in Baden-Württemberg sowie das Landwirtschaftliche Zentrum Baden-Württemberg, Milchwirtschaft Wangen i. A.

Faltblatt Ausbildungsbetriebe (pdf-format, LAZBW Baden Württemberg)

Berufsschule

Die Auszubildenden besuchen das Berufliche Schulzentrum Wangen im Allgäu. Der Unterricht wird in Blöcken und in mehreren Abschnitten von insgesamt 12 Wochen Dauer je Ausbildungsjahr durchgeführt und findet am Landwirtschaftlichen Zentrum für Rinderhaltung, Grünlandwirtschaft, Milchwirtschaft, Wild und Fischerei Baden-Württemberg (LAZBW) statt.

Überbetriebliche Ausbildung

Die überbetriebliche Ausbildung für Milchwirtschaftliche Laborantinnen und Laboranten erfolgt im LAZBW. Die Teilnahme an der überbetrieblichen Ausbildung ist verpflichtender Bestandteil jedes Ausbildungsverhältnisses und dauert mindestens 2 Monate. Während der überbetrieblichen und berufsschulischen Ausbildung in Wangen im Allgäu wohnen die Auszubildenden im Jugendwohnheim 

zuständige Stelle

Regierungspräsidium Tübingen

Fußleiste