Service-Navigation

  • Sie sind hier:
  • Startseite

Suchfunktion

Herzlich willkommen am Bildungs- und Wissenszentrum Boxberg

  • ALH Kupferzell

    Thema „Fleischqualität“ begeistert

    Mit vielen Fragen im Gepäck ließen sich sieben Fachschüler der ALH
    Kupferzell am 12.12.18
    über die Klassifizierung von Schlachtkörpern und die Erhebung von Fleisch-qualitätsparametern aufklären.

  • AkadVet

    Veterinärhygiene-kontrolleur-Lehrgang

    Im April machten sich im Rahmen ihrer Ausbildung an der Landesakademie Baden-Württemberg für Veterinär- und Lebensmittelwesen (AkadVet) Veterinärhygienekontrolleure mit den Produktions-, Haltungs- und Tierschutz- aspekten der Schweinehaltung an der LSZ vertraut.  

  • Über die LSZ

    Filmaufnahmen

    Ende März drehte ein Filmteam des Bayrischen Rundfunks einen Beitrag im Rahmen des Projektes: „PigsWithTails“ an der LSZ. Voraussichtlich zu sehen am 04.05.2018 um 19:00 Uhr in "Unser Land" im BR-Fernsehen. Seien Sie gespannt...

    mehr

  • Pressemitteilung

    Ganzheitliches Konzept für die Schweinehaltung

    Haltungssysteme für Schweine sollen tierfreundlich, umweltgerecht, klimaschonend, verbraucherorientiert und gleichzeitig wettbewerbsfähig sein. Fachleute aus ganz Deutschland erarbeiten gemeinsam Lösungsansätze.

    mehr

  • Studenten on tour

    Uni Hohenheim

    Im Lehrsaal des Bildungs-und Wissenzentrums Boxberg wurden den Hohenheimer Studenten aktuelle Versuche und Projekte an der LSZ vorgestellt. Beim anschließenden Besuch der Lehr-und Versuchsställe konnten sich die Studenten über die unterschiedlichen Stallbauweisen an der LSZ informieren

  • Uni Göttingen

    Führung zum Thema Schweinehaltung

    Am 14. Juni besuchten 25 Studenten der Uni Göttingen die LSZ. Nach einer kurzen Einführung in die Arbeit der LSZ, ging es nach dem Mittagessen zur Besichtigung der verschiedenen Lehr- und Versuchsställe auf das Gelände.

  • Fortbildung für Berater/innen

    Boxberger Fachgespräch

    Im Rahmen des Boxberger Fachgespräches vom 16. bis 17. Mai  erfolgte neben dem Austausch zu aktuellen Themen in der Schweinehaltung, eine
    Demonstration der künstlichen Besamung in den Deckzentren der Lehr- und Versuchsställe des
    Bildungs- und Wissenszentrums Boxberg.

  • Projektförderung

    Peter Hauk übergibt Förderbescheid

    Einen Förderbescheid erhielt das Projekt „Erprobung und Bewertung neuer Haltungs-verfahren mit Gruppenhaltung von Sauen im Deckzentrum – Auswirkungen auf das Tierverhalten, Integument-schäden sowie Fruchtbarkeit der Sauen und Arbeitswirtschaft“.

  • Geeignete Maßnahmen zur Reduzierung von Schwanzbeißen

    Zweitägige Fortbildung für Amtstierärzte

    Zum Thema Kupierverzicht wurde u.a. Aktuelles aus der Praxis, Wissenschaft und Politik vorgestellt. Der praktische Kupierverzicht wurde in den verschiedenen Haltungssystemen demonstriert und kontrovers diskutiert.

  • Wer wir sind und was wir machen

    Filmpaket online

    In vier Kurzfilmen stellen wir uns und unsere Arbeit vor. Erfahren Sie mehr über die LSZ Boxberg und unsere drei Aufgabenschwerpunkte Aus- und Weiterbildung, Projekte und Versuche und die Leistungsprüfung auf Station mit Zuchtwertschätzung.

    mehr...

Verzicht auf Betäubungslose Kastration

Gemeinsame Folgenabschätzung auf die Schweinehaltung in Süddeutschland

Nach den Vorgaben des Tierschutzgesetzes ist ab dem 1. Januar 2019 die betäubungslose Ferkelkastration in Deutschland verboten. (Stellungnahme LSZ, LEL, LfL) zum Download
     

 

Unsere Fortbildungen
AZUBI´s gesucht

Wir haben zum 01.03.2019 Ausbildungsplätze zu vergeben.

Bewirb dich jetzt



Bildungs- und Wissenszentrum Boxberg
- Schweinehaltung, Schweinezucht -
(Landesanstalt für Schweinezucht - LSZ)
Seehöfer Str. 50
97944 Boxberg

07930/9928-0
07930/9928-111

poststelle@lsz.bwl.de

Neues von der LSZ

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Unser Youtube-Kanal

Das Bildungs- und Wissenszentrum Boxberg (Landesanstalt für Schweinezucht - LSZ) ist die zentrale Bildungs-, Versuchs- und Leistungsprüfungseinrichtung des Landes Baden-Württemberg im Bereich Schweinehaltung und Schweinezucht.
Wir sind dem Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg (MLR) direkt nachgeordnet.
Unsere Aufgaben sind die Aus- und Weiterbildung, Versuchs- und Forschungstätigkeit sowie die Leistungsprüfung.

Fußleiste