Service-Navigation

Suchfunktion

Regionalentwicklung

Europäischer Fonds für regionale Entwicklung (EFRE)

Der Europäische Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) dient seit der Einheitlichen Europäischen Akte von 1987 dazu, den wirtschaftlichen und sozialen Zusammenhalt innerhalb der Europäischen Union (EU) zu fördern und die regionalen Unterschiede zwischen den Mitgliedstaaten und Regionen zu verringern. Hinzugekommen ist im letzten Jahrzehnt seine Aufgabe, zu Wachstum und Beschäftigung in der EU insgesamt beizutragen. Daher erhalten nicht nur die Mitgliedstaaten und Regionen mit Entwicklungsrückständen und -hemmnissen die Förderung durch die EU, sondern auch die stärker entwickelten Regionen. Ihre Aufgabe ist es, Europa in den Bereichen Forschung und Entwicklung, Innovation und Technologie durch modellhafte Projekte voranzubringen.

Informationen zum EFRE-Programm Baden-Württemberg 2014-2020 - Innovation und Energiewende - finden Sie auf der Internetseite:


Die neue Förderperiode

die Programmplanung 2021-2027 inden Sie auf der Internetseite:

https://efre-bw.de/die-neue-foerderperiode/

Fußleiste