Service-Navigation

Suchfunktion

Tierische Märkte

Aktuelle Preise KW 15/18

(Baden-Württemberg)


Ferkel
52,10
€/Ferkel
Schweine(S-P)
1,51
€/kg SG
Altsauen (M)
1,05
€/kg SG
Jungbullen (E-P)
3,95
€/kg SG
Kühe (E-P)
3,07
€/kg SG
Färsen (E-P)
3,03
€/kg SG
Kälber (E-P)
5,59
€/kg SG
Kälber (FlV)
5,23
€/kg LG
Kälber (Sbt.)
85,13
€/Tier
Eier (L/Boden)
20
Ct/Ei
Milch (Jan 18)
36,21
Ct/Liter

Quelle: LEL, LBV, BLE

Marktblick



Preisanstieg bei Butter - Pulver weiter schwach

Überraschend stark haben sich seit Ostern die Butterpreise entwickelt. Blockbutter ist um mehr als 50 ct/kg auf inzwischen wieder 5,45 €/kg angestiegen. Weiterhin sehr schwach bleibt Magermilchpulver, wo trotz lebhafter Drittlandexporte zuletzt nur 1,29 €/kg für Lebensmittelware notiert wurden. Schnittkäse kann dank reger Nachfrage, umfangreicher Exporte und niedriger Bestände ebenfalls profitieren. Inzwischen werden hier wieder 2,80 €/kg notiert.

Diese Stabilisierung ist angesichts der Angebotsentwicklung erstaunlich, lagen die Anlieferungen der 10 großen globalen Exporteure trotz leichter Abschwächung im Februar immer noch bei +2,6 %. In der EU hat sich der Vorsprung auf +2,3 % reduziert, nachdem dieser im November noch bei +5,8 % lag.

Hauptgründe für die Stabilisierung dürften festere Tendenzen am Weltmarkt und die stagnierende Angebotsentwicklung in Deutschland sein, wo die Anlieferung von Weihnachten bis Ende März praktisch unverändert blieb. Allerdings zeichnet sich hier mit dem warmen Wetter seit Ostern wieder ein Produktionsanstieg ab. Das frühsommerliche Wetter beflügelt aber auch die Nachfrage, so dass die Käufer bei Milchfett für den Sommer eine knappere Versorgung erwarten.

Trotz wieder etwas günstigerer Rahmenbedingungen sollte das Hauptaugenmerk weiter auf der Mengendisziplin liegen, denn nach wie vor, muss jedes zusätzlich produzierte kg Milch am Weltmarkt abgesetzt werden.


© Riester, LEL Schwäbisch Gmünd
www.agrarmaerkte-bw.de

Stand: 19.04.2018

Kontakt

Bernhard Stetter

Referent tierische Märkte


07171 / 917 242

ferkelnotierung@lel.bwl.de



Telefonverzeichnis der LEL

Bestellen Sie hier unseren KOSTENLOSEN NEWSLETTER

6 mal im Jahr informiert über aktuelle Entwicklungen auf  landwirtschaftlichen Märkten.

AGRARMÄRKTE 2017

Kapitel 8 Vieh und Fleisch

 Text (383kB) 
  Folien (880 kB)

Jahresheft Vieh und Fleisch

Das Jahresheft Vieh und Fleisch 2016 erhalten Sie hier.

Fußleiste