Service-Navigation

Suchfunktion

Körnermais

Kontakt

Werner Schmid

Referent pflanzliche Märkte


07171 / 917 207

llm@lel.bwl.de


Telefonverzeichnis der LEL

Marktlage Körnermais

Nach einer ordentlichen Maisernte 2017 mit 64,8 Mio.t wird nach den Novemberzahlen der EU-Kommission 2018 mit 62,9 Mio.t ein deutlich schwächeres Ergebnis erwartet. Sowohl die Anbaufläche als auch der Durchschnittsertrag werden als rückläufig prognostiziert. Insbesondere in den nördlichen und östlichen Regionen (Deutschland, Dänemark, Polen und Frankreich) sind aufgrund der Sommertrockenheit, die regional als Dürre zu bezeichnen war, deutlich rückläufige Ergebnisse beobachtet worden. Hinzu kommt, dass in den betroffenen Regionen Futterknappheit herrscht, was dazu geführt hat, dass mancher Körnermaisacker in diesem Jahr als Silage endete. Deutlich besser wurden die Ernten im Süden Europas (Rumäninen, Bulgarien, Ungarn) eingeschätzt. Hier waren teilweise erheblich höhere Ernten als im Vorjahr zu verzeichnen. Weltweit wird mit 1.099 Mio.t zwar die zweithöchste Körnermaisernte aller Zeiten erwartet, dennoch wird für das Wirtschaftsjahr 2018/19 erneut eine defizitäre Maisbilanz gesehen. Bei einem Verbrauch von 1.124 Mio.t sollen die Endbestände zum 30.06.2019 auf 307,5 Mio.t schrumpfen. Den fundamentalen Daten entsprechend bewegen sich die Preise auf Erzeugerebene mit 16,50 €/dt seitwärts. An der amerikanischen Leitbörse CBoT (Chicago Board of Trade) notiert der Kurs des Märztermin (MAR19) in einem Band zwischen 370 bis 380 Ct/bushel seitwärts. Ergänzend dazu muss man wissen, dass der Kurs Ende des 2. Quartals 2018 aufgrund des Handelsstreits zwischen USA und China von 425 auf 355 Ct/bushel abgestürzt war. An der MATIF in Paris notiert der Januarkontrakt für Mais bei 175 €/t seitwärts.

30.11.2018

Körnermais in Baden-Württemberg
Körnermais 10 Jahre

Bestellen Sie hier unseren KOSTENLOSEN NEWSLETTER

6 mal im Jahr informiert über aktuelle Entwicklungen auf  landwirtschaftlichen Märkten.

AGRARMÄRKTE 2018

Kapitel 2 Getreide

Text

Folien

Matif Maisnotierung
MATIF Offene Maiskontrakte
Mais 2017
Jahresdurchschnittspreise Körnermais

Kalenderjahr

2007

2008

2009

2010

2011

2012

 2013

2014

2015

 2016

2017

2018

Körnermais

16,6

17,0

11,4

15,0

20,4

20,4

19,9 

 16,0

 15,6

15,4

15,4

 

Wirtschaftsjahr

06/07

07/08

08/09

09/10

10/11

11/12

12/13

 13/14

 14/15

 15/16

16/17

17/18

Körnermais

14,3

20,0

12,1

11,7

20,0

18,9

21,9

17,5

14,6

15,9

15,5

15,2

Erzeugerpreise, Baden-Württemberg, frei Erfasser, in €/dt, ohne MwSt.

Fußleiste