Service-Navigation

Suchfunktion

Braugerste

Marktlage Braugerste



Wenngleich die Sommergerstenernte in Summe mit 1,91 Mio.t leicht besser ausfiel als im Vorjahr (1,77 Mio.t) zeigen sich die Braugersten-Erzeugerpreise stabil auf einem Niveau von rund 18,50 bis 19,- €/dt. Sie liegen damit gut 1,- €/dt über dem Vorjahresniveau. In Summe wird in Deutschland eine Anlieferung von rund 1,2 Mio.t Braugerste erwartet. Das liegt knapp über dem Vorjahr mit 1,14 Mio.t. Europäisch scheint Braugerste in Summe eher knapp zu sein. Während Frankreich aufgrund des frühen Druschtermins auf eine gute Ernte blicken kann war diese in den übrigen europäischen Erzeugerländern stark verregnet. Mit der Folge vielfach verdeckten Auswuchses und damit schwacher bis nicht braufähiger Qualitäten. Die Versorgung wird als eher knapp beschrieben, zudem fehlt im Gegensatz zu 2016 ein Überhang aus der Vorjahresernte. Auf Großhandelsebene zeigen sich in KW48 die Notierungen in Mannheim (franko Mannheim) mit 22,30 bis 22,60 €/dt knapp 2,50 €/dt über Vorjahresniveau.


    30.11.2017

Braugerste in Baden-Württemberg
Braugerste 10 Jahre
Jahresdurchschnittspreise Braugerste

Kalenderjahr

2007

2008

 2009

2010

2011

2012

2013

2014

2015

2016

2017

Braugerste

23,2

22,2

11,0

14,2

23,0

22,3

 20,2

18,4 

17,8 

16,6


 

Wirtschaftsjahr

06/07

07/08

08/09

09/10

10/11

11/12

12/13

13/14

14/15

15/16

16/17

Braugerste

18,8

 27,0

14,1

10,2

21,0

22,7

22,1

18,7

 17,8

 16,9

17,2

Erzeugerpreise in Baden-Württemberg, frei Erfasser, in €/dt, ohne MwSt.

Fußleiste