Service-Navigation

Suchfunktion

Braugerste

Kontakt

Werner Schmid

Referent pflanzliche Märkte


07171 / 917 207

llm@lel.bwl.de


Telefonverzeichnis der LEL

Marktlage Braugerste

Wenngleich die Sommergerstenernte in Summe mit 1,83 Mio.t leicht besser ausfiel als im Vorjahr (1,77 Mio.t) zeigten sich die Braugersten-Erzeugerpreise nahezu während der gesamten Saison 2017/18 stabil auf einem Niveau um 19,- €/dt. Sie lagen damit gut 1,50 €/dt über dem Vorjahresniveau. Alterntige Ware wird abgewickelt. Mit Blick auf die neue Ernte 2018 herrscht allerdings noch gewisse Verunsicherung im Markt. Zwar soll EU-weit die Gerstenernte 2018 mit 61,3 Mio.t gegenüber 58,8 Mio.t um 4,3% wachsen. Auch für Deutschland wird aufgrund der ungünstigen Aussaatbedingungen im Herbst 2017 mit einer deutlichen Steigerung der Sommergerstenfläche auf 436.000 ha (+28,6%) gerechnet. Dennoch verunsichert die Trockenheit im Norden Deutschlands die Akteure. Auf Großhandelsebene zeigen sich in KW21 die Notierungen in Mannheim (franko Mannheim) mit 22,30 bis 22,50 €/dt weiterhin gut 2,- €/dt über Vorjahresniveau.

30.05.2018

Braugerste in Baden-Württemberg
Braugerste 10 Jahre

Bestellen Sie hier unseren KOSTENLOSEN NEWSLETTER

6 mal im Jahr informiert über aktuelle Entwicklungen auf  landwirtschaftlichen Märkten.

Jahresdurchschnittspreise Braugerste

Kalenderjahr

2007

2008

 2009

2010

2011

2012

2013

2014

2015

2016

2017

Braugerste

23,2

22,2

11,0

14,2

23,0

22,3

 20,2

18,4 

17,8 

16,6

18,0

 

Wirtschaftsjahr

06/07

07/08

08/09

09/10

10/11

11/12

12/13

13/14

14/15

15/16

16/17

Braugerste

18,8

 27,0

14,1

10,2

21,0

22,7

22,1

18,7

 17,8

 16,9

17,2

Erzeugerpreise in Baden-Württemberg, frei Erfasser, in €/dt, ohne MwSt.

Sommergerste 2017

Fußleiste