Service-Navigation

Suchfunktion

07.11.2014

Brackenheim

Erfolgreiche Unternehmensnachfolge im Ländlichen Raum: Gewerbe, Freie Berufe, Land- und Weinwirtschaft

Inhalt


Sehr geehrte Damen und Herren,

Unternehmerinnen und Unternehmer müssen heutzutage die Frage der Unternehmensnachfolge noch früher im Blick haben als vor ein paar Jahren. Der demografische Wandel und der zunehmende Mangel an Fachkräften erschweren und verlängern die Suche nach der geeigneten Kandidatin oder dem geeigneten Kandidaten.

Die Fachtagung hat das Ziel, Unternehmen bei der Nachfolgeregelung und somit auch beim Erhalt von Arbeitsplätzen zu unterstützen. Neben aktuellen Zahlen zur Unternehmensnachfolge in Baden-Württemberg und einer Erfolgsbilanz der baden-württembergischen Nachfolge-Moderatoren werden wichtige Aspekte im Prozess der Nachfolgeregelung und -förderung diskutiert. Anhand von Fallbeispielen wird darüber hinaus gezeigt, wie eine erfolgreiche Übergabe bzw. Übernahme gelingen kann.

Die Veranstalter richten sich mit dieser Tagung sowohl an interessierte Unternehmerinnen und Unternehmer aus Gewerbe, Land- und Weinwirtschaft sowie den Freien Berufen, die sich rechtzeitig mit der Betriebsübergabe befassen wollen, als auch an potenzielle familieninterne und -externe Nachfolgerinnen und Nachfolger.

Guido Rebstock
Ministerialdirektor im Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg

Wolfgang Reimer
Ministerialdirektor im Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

Programm

Weitere Informationen und Downloads

Organisatorische Hinweise

Fußleiste