Service-Navigation

Suchfunktion

23.09.2014

Schwäbisch Gmünd

Landschaftspflegetag Baden-Württemberg: Landwirtschaft und Schäferei: Partner in der Landschaftspflege

Inhalt


Unsere heutige Kulturlandschaft ist das Produkt historischer land- und forstwirtschaftlicher Nutzung. So entstanden eine Vielzahl von Biotopen, die heute als wertvolle Lebensräume für viele Tier- und Pflanzenarten dienen.

Da sich die Nutzung inzwischen geändert hat, können sie nur durch die richtige Pflege und eine angepasste extensive Nutzung bestehen bleiben. Traditionell wurden die offenen und abwechslungsreichen Kulturlandschaften regelmäßig mit Schafen oder Ziegen beweidet. Fällt diese Nutzung weg, erfolgt eine allmähliche Verbuschung der Flächen und der typische Lebensraum für zum Teil seltene Arten geht verloren. Ziel der Landschaftspflege ist deshalb die Erhaltung und Weiterentwicklung der historisch gewachsenen Kulturlandschaft.

Bei der Umsetzung von Landschaftspflegemaßnahmen in Baden-Württemberg, die vom Land finanziell unterstützt werden, sind insbesondere Landwirtschaft und Schäferei als auch Landschaftserhaltungsverbände (LEV) wichtige Partner.

Wir laden Sie herzlich zu unserer Fachtagung ein.

Programm

Weitere Informationen und Downloads

Organisatorische Hinweise

Fußleiste