Service-Navigation

Suchfunktion

 

Tagung

Landschaftspflegetag Baden-Württemberg: Landschaftspflege in Fluss und Moorlandschaften

25. September 2013
Allmendingen, Bürgerhaus

Programm

09.30

Begrüßung und Moderation
Dr. Stephan Krebs, Landesanstalt für Entwicklung der Landwirtschaft und der ländlichen Räume, Schwäbisch Gmünd

Grußworte
Regierungspräsident Hermann Strampfer, Regierungspräsidium Tübingen
Landrat Heinz Seiffert, Alb-Donau-Kreis
Bürgermeister Robert Rewitz, Allmendingen

10.00

Landschaftserhaltungsverbände in Baden-Württemberg als Motor der Landschaftspflege
Wolfgang Baur, Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

10.15

Die Geschichte der mitteleuropäischen Kulturlandschaft und Ihrer Lebensräume
Prof. Dr. Peter Poschlod, Universität Regensburg, Institut für Botanik

11.10

Kaffeepause

11.30

Andere vom Beispiel Anderer lernen lassen: Netzwerk Naturschutz im Regierungsbezirk Tübingen
Dr. Volker Kracht, Regierungspräsidium Tübingen, Ref. 56

11.50

Beweidung als Artenschutzmaßnahme im Pfrunger-Burgweiler Ried
Sabine Behr, Stiftung Naturschutz Pfrunger-Burgweiler Ried, Wilhelmsdorf

12.15

Diskussion

12.30

Mittagspause

13.45

Exkursion
Beweidung mit Wasserbüffeln am Schmiechener See

Sven Jeßberger, Regierungspräsidium Tübingen, Ref. 56
Willi Wolf, Landwirt, Hohenstein-Meidelstetten

 

Beweidung im Arnegger Ried
Michael Rau, Naturschutzbund Deutschland (Nabu), Ortsgruppe Ulm/Neu-Ulm
Gerhard Wolpert, Landwirt, Blaustein-Dietingen

17.00

Veranstaltungsende

Fußleiste