Service-Navigation

Suchfunktion

Hessische Akademie der Forschung und Planung im ländlichen Raum e. V.


Die HAL wurde 1988 als politisch unabhängige, gemeinnützige Ein-richtung gegründet. Mitglieder sind natürliche und juristische Personen, die sich ehrenamtlich und durch freiwilliges Engagement einbringen. Als interdisziplinäres Forum bietet sie eine wichtige Plattform für die Kontaktpflege und die Kooperation mit Personen, Verbänden, Institutionen und Behörden in Hessen zur Forschung und Planung und zur Verbesserung der Lebensgrundlagen im ländlichen Raum. Die HAL will dazu beitragen durch ständigen wissenschaftlichen Erfahrungs- und Informationsaustausch von Fach-leuten und Einrichtungen die Planung und Forschung im ländlichen Raum zu betreiben, anzuregen, zu bündeln und zu fördern. Sie unterstützt die Fortbildung in wissenschaftlichen Fachgebieten, macht deren Ergebnisse, u. a. auch nach Behandlung bestimmter Themen in Arbeitskreisen, der Praxis in gezielten Veröffentlichungen zugänglich und nutzbar. Sie kann Stipendien vergeben.

Die HAL arbeitet international insbesondere in engem Austausch mit den Partnerregionen des Landes Hessen in Italien, Frankreich und Polen. Mit der Posener Akademie der Freunde der Wissenschaft (PTPN) in der polnischen Partnerregion Wielkopolska erfolgt die Zusammenarbeit auf der Grundlage eines Partnerschaftsabkommens.

Die Jugendpreisstiftung der HAL richtet jährlich unter der Schirm-herrschaft des Hessischen Ministerpräsidenten den vielbeachteten Jugendpreis aus. Daran nehmen auch Jugendliche aus den Partnerregionen teil. Die HAL ist im Auftrag des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst auch verantwortlich für den alle zwei Jahre durchgeführten Wettbewerb um den Preis der Hessischen Heimatgeschichte.

Die HAL nimmt fachlich Stellung zu Gesetzesinitiativen und Förder-programmen, die den ländlichen Raum betreffen. Die HAL gibt eine Schriftenreihe zu verschiedenen Schwerpunktthemen und als Akademiezeitschrift die zweimal jährlich erscheinenden HAL- Mitteilungen heraus.

Fußleiste