Service-Navigation

Suchfunktion

20.03.2014

Kisslegg

Grundlagen und Potenziale von Facebook & Co.: Social Media in Verein, Betrieb und Verwaltung

Inhalt


Social Media gehören immer mehr zum Alltag einer breiten Bevölkerungsschicht. Die sozialen Netzwerke verändern die Art und Weise, wie Menschen miteinander in Kontakt treten und ihren persönlichen Interessen nachgehen. So wie Menschen auf dem Marktplatz oder am Gartenzaun kommunizieren, tun sie es heutzutage auch im Social Web.

Facebook, Twitter, YouTube und Co. erweitern dabei den persönlichen Handlungsspielraum und bieten für Organisationen und Unternehmen neue Möglichkeiten der Kommunikation und Beziehungspflege. Gerade für Marketing und Kundenansprache in Handel, Gewerbe sowie im Dienstleistungs- und Tourismusbereich eröffnen die sozialen Medien zahlreiche Chancen.

Die einzelnen Werkzeuge und Plattformen stehen meist kostenlos zur Verfügung und sind einfach zu bedienen. Aber wer und was kann mit Facebook oder Twitter erreicht werden? Wie zeitaufwendig ist die Kommunikation im Social Web? Und was interessiert die Fans und Follower?

Die Veranstaltungsreihe gibt einen Überblick über die wichtigsten Social Media-Plattformen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Facebook. Anhand von Praxisbeispielen werden konkrete Anwendungsmöglichkeiten vorgestellt, die sich gerade für Vereine, kleinere Betriebe und die öffentliche Verwaltung anbieten.

Zu den Veranstaltungen laden Sie herzlich ein: die Akademie Ländlicher Raum Baden-Württemberg, die Arbeitsgemeinschaft der LandFrauenverbände in Baden-Württemberg und die MFG Innovationsagentur für IT und Medien Baden-Württemberg.

Programm

Weitere Informationen und Downloads

Organisatorische Hinweise

Fußleiste