Service-Navigation

Suchfunktion

Lemercier

Rasse: Württemberger

Abstammung: Lemberger - Fürst Heinrich

Info: *2013, Braun, Stm. 170 cm

Einsatz: Besamungsstation Offenhausen

Deckgeld: 700 €


Stationierung

EU-Besamungsstation Offenhausen

Klosterhof 8
72532 Gomadingen / Offenhausen
Landkreis Reutlingen

PWM Sabine Spaag
Tel.: (0 73 85) 968 42-0


Aktuelles zum Hengst

Sieger seiner Veranlagungsprüfung in Adelheidsdorf 2016 mit den Noten: Gesamt 8,60 / Dressur 8,75 / Springen 8,30.
HLP-Sportprüfung 2017 in München mit 7,84 bestanden.

Dressurpferdeprüfungen Klasse-A siegreich, Dritter Landeschampionat Tübingen 2017, nominiert zum BCH-Warendorf 2017

Deckeinsatz nach erfolgreich absolvierter Sportprüfung Teil II.


Außergewöhnliche Typbrillanz, vorzügliche Linierung und makelloses Exterieur sowie drei erstklassige Grundgangarten, aus schwingendem Rücken vorgetragen. Lemercier war Sieger mit Höchstnoten (8,6) im 14-Tage-Test und absolvierte die erste Sportprüfung mit guten Noten. Als Sieger in Dressurpferdeprüfungen und Finalist beim Landeschampionat war er nominiert zum Bundeschampionat 2017. Lemberger, süddeutscher Champion und erfolgsgewohnt im Viereck, hat seine Doppelveranlagung an seinen Sohn weitergegeben. Muttervater Fürst Heinrich war Dressurpferde-Weltmeister und lieferte herausragende Pferde. Der bedeutende Latus II in dritter Generation hat mehrere Jahre in Marbach gewirkt. Rund 50 seiner Nachkommen gingen erfolgreich S-Springen. Die bekannten Trakehner Hengste Amateur II, Perfekt, Ilmengrund und Julmond standen ebenfalls in Marbacher Diensten.

Eigenleistung: Süddt. Sattelkörung Marbach 2016, Siege und Platz. RPF und DPF-A, 3. Platz Landeschampionat Tübingen 2017, nominiert zum BCH 2017, HLP Sport 2017: G 7,84, HLP 14-TT 2016: G 8,60 / SPR 8,30 / DRE 8,75, M: St.Pr.St., SLP 7,35 (Schritt 9, Trab 8), 1 NK L-DRE, MM: EL L-DRE, 1 NK L-SPR, MMM: EL S-SPR, Trak. Stutenfamilie S77 Julia v. JULMOND - Bayha-Hofgut Kaltenherberge

Zucht- und Leistungsdaten

Diese Anzeige ist eine automatisch generierte Abfrage aktueller Zucht- und Leistungsdaten anerkannter Hengste. Die Daten werden jährlich aktualisiert. Daher kann es zu Jahresbeginn vorübergehend zu Fehlermeldungen bzw. Nutzungsstörungen kommen.

Fußleiste