Streuobst in Baden-Württemberg



Streuobst bezeichnet verstreut in der Landschaft stehende Obstbäume und grenzt die traditionelle Form des Obstbaus vom Plantagenobstbau ab. 2019 führte die Universität Hohenheim im Auftrag des Ministeriums für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg eine Erhebung der Baumzahlen durch. Dazu nutzten sie eine 3D-Auswertung von Luftbildern aus der regulären landesweiten Luftbild-Befliegung zwischen 2012 und 2015. Es wurde ein Bestand von 7,1 Mio. Streuobst-Bäumen errechnet.

Quelle: Gutachten zu einer Streuobststrategie mit Maßnahmenplan und einer Streuobst-Erlebniswelt Baden-Württemberg, Auftraggeber MLR Baden-Württemberg, Stand 04/2022. Link zum Gutachten



Stand 07/2022

 

Informationen  zum Datenschutz und zum Einsatz von Cookies auf dieser  Seite finden Sie in unserer Datenschutzerklärung